Die Konfirmandenmannschaft unter den „Top-Ten“ in Württemberg

Mit dem Sieg des Konfirmandenbezirkscup qualifizierten sich die Konfirmanden, die kürzlich konfirmiert wurden für den Landeswettbewerb in Obertürkheim. Sie stießen dabei auf die Mannschaften, die sich in ihren Bezirken durchgesetzt hatten. In spannenden Spielen verpassten die Konfirmanden knapp den Einzug ins Viertelfinale und sicherten sich den 9. Platz in der Gesamtwertung. Jürgen Fahrion und  Johannes Schneider betreuten die Mannschaft. Das Besondere am Konficup ist, dass Jungen und Mädchen zusammen in einer Mannschaft spielen. Am Ende ging auch keiner leer aus. Neben dem Spaß, den ein so großes Turnier mit Mannschaften aus dem ganzen Land macht, gab es ein Konficup-T-Shirt für alle Teilnehmenden.  In der Begrüßung schlugen die Verantwortlichen den Bogen zum Glauben: „Gott will jeden einzelnen von uns in seiner Mannschaft dabei haben“. Das Kirchenfernsehen hat unsere Hochdorfer Konfirmanden auf dem Weg durch die Spiele begleitet. Bald wird ein kurzer Film mit Interviews und Spielszenen im Internet unter www.kirchenfernsehen.de  zu sehen sein.