Opfer und Spenden

Liebe von Herzen

© original_clipdealer.de

 

Viele von Ihnen vertrauen uns regelmäßig Opfer und Spenden an, mit denen wir sowohl die Arbeit in unserer Gemeinde finanzieren als auch Hilfsprojekte unterstützen.

Oft geschieht das ganz selbstverständlich nach dem Gottesdienst an den Ausgängen.

Durch die derzeitigen Beschränkungen und um Ihnen noch mehr Möglichkeiten zu bieten, stellen wir Ihnen hier unsere aktuellen Projekte vor.

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Wenn Sie das + neben dem Spendenzweck anklicken, erfahren Sie mehr zum jeweiligen Projekt. Über unseren Projektpartner twingle können sie bequem online spenden.

Die möglichen Zahlwege sind

  • SEPA-Lastschrift
  • PayPal
  • Überweisung

Für Rückfragen zu Finanzthemen steht Ihnen unsere Kirchenpflegerin Jutta Ziemanngerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Renovierung Gemeindehaus

Unser Gemeindehaus ist in die Jahre gekommen. Und so haben wir beschlossen, eine Gemeindehausrenovierung anzugehen. Die ersten Schritte dazu sind bereits getan: Der Oberkirchenrat hat im Anschluss im Rahmen einer Bauschau die Mängel benannt und grünes Licht für weitere Schritte gegeben. Eine Projektgruppe hat eine Bedarfsumfrage, sowie eine Mängelliste erstellt, auf welcher ganz oben die Erneuerung der Elektrik steht, die Säle, Toiletten, barrierefreie Zugang…
Wir wissen: Das wird kostspielig (der Baubericht rechnet mit ca. 240.000 €)! Doch wir wollen das schaffen, weil wir überzeugt sind:
Für eine gute Gemeindearbeit braucht es gute Rahmenbedingungen.
Helfen Sie uns mit, diese zu schaffen!

Missionsprojekt "Hilfe für Müll sammelnde Kinder in Mumbai"

Kinder, die barfüßig, ohne Handschuhe u. Mundschutz nach Verwertbarem suchen findet man zu Hauf in Mumbai. Das Kinderschutzzentrum in Mumbai will Kindern den Weg aus dem Elend (durch tägliche Mahlzeiten, medizinischer Versorgung und dem Zugang zur Schule) ebnen.
Herzlichen Dank, dass Sie uns dabei unterstützen!